Presse Akkreditierung

Eine Vorakkreditierung zur PSI ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht möglich. Die Online-Akkreditierung zur PSI 2018 wird voraussichtlich ab Herbst 2017 möglich sein.

Akkreditierungsrichtlinien zur PSI 2018

Eine Akkreditierung zur PSI 2017 erfolgt ausschließlich zum Zwecke der journalistischen Berichterstattung. Ein Anspruch auf Akkreditierung besteht nicht. Beachten Sie dazu bitte unsere Akkreditierungs-Richtlinien.

Bitte beachten Sie:

Pro Medium können insgesamt maximal zwei Personen (Redakteure/Fotografen) akkreditiert werden.

Wer erhält eine Presseakkreditierung?

Eine Akkreditierung zur PSI erhalten ausschließlich Journalisten und Fotografen, die

  • die Messe zum Zweck der redaktionellen Berichterstattung besuchen und einen Bezug zu den Themen der PSI nachweisen.
  • im Auftrag von Medien arbeiten, die in der Werbeartikel-Branche etabliert sind und/oder einen Bezug zu den Themen der PSI aufweisen

Wer ist von einer Presseakkreditierung ausgeschlossen?

  • Personen, die keinen journalistischen Bezug zu den Themen der PSI nachweisen können.
  • Mitarbeiter aus Presse-, Marketing- und Anzeigenabteilungen von Verlagen und Unternehmen, Mitarbeiter von Werbe- und PR-Agenturen
  • Begleitpersonen.

Wie kann die journalistische Tätigkeit nachgewiesen werden?

Als Nachweis werden anerkannt:

  • Namensartikel, die nicht älter als sechs Monate sind.
  • Impressum, in dem der Antragsteller als Redakteur oder Mitarbeiter genannt ist.
  • schriftlicher Auftrag einer Redaktion mit Bezug zur PSI.
  • Weblink zu einer Online-Publikation mit Bezug zu den Themen der PSI.

Es besteht kein Anspruch auf Akkreditierung!

Im Übrigen behält sich der Messeveranstalter die weitere Überprüfung des Nachweises der journalistischen Tätigkeit vor, auch im Falle der Vorlage eines Presseausweises. Die Legitimationen sollten in deutscher oder englischer Sprache vorgelegt werden. Der Messeveranstalter behält sich im Einzelfall vor, zusätzlich die Vorlage eines gültigen Personaldokumentes mit Lichtbild zu fordern. Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht. Gegebenenfalls macht der Messeveranstalter von seinem Hausrecht Gebrauch.

Mail Buchen Sie jetzt Ihren Stand