Presse

Pressemeldungen

  • 11.11.2015

    Die Kunst, den Werbeartikel in Szene zu setzen: Der CATWALK auf der PSI 2016

    Die Musik dreht auf, die Scheinwerfer gehen an – die Show beginnt: „Die Werbeartikel richtig in Szene zu setzen, dass ist die Kunst, die es immer wieder erfordert, kreativer zu werden“, erklärt Sabine Späth, Geschäftsführerin der Internationale Modenschau-Agentur TOP|S. Zum zweiten Mal inszeniert ihre Agentur die Auftritte auf dem CATWALK – einem der Highlights auf der europäischen Leitmesse der Werbeartikelindustrie.

  • 02.11.2015

    Premieren in der Werbeartikelindustrie 2016: PSI FIRST Teilnehmer 21-30

    Ob es der Streuartikel oder das Exklusivprodukt ist: Innovationen machen in der Werbeartikelbranche vor keiner Sparte Halt. Entsprechend groß ist die Vielfalt an Produktneuheiten – besonders bei den PSI FIRST Teilnehmern. Zum dritten Mal haben 50 Unternehmen aus der Werbeartikelbranche die Chance, ihre Neuheiten exklusiv auf der PSI in den Markt einzuführen und im Rahmen des PSI FIRST Clubs zu präsentieren.

  • 22.10.2015

    Die PSI 2016 in den Startlöchern

    Neue Ideen rund um den Werbeartikel, zahlreiche Premieren und ein textiler Schwerpunkt: Für Werbeartikelhändler und -hersteller, Dienstleister und Textiler ist die PSI ein absolutes Must-Event. Über 90 Prozent der Ausstellungsfläche sind bereits ausverkauft: Die PSI 2016 repräsentiert als europäische Leitmesse der Werbeartikelindustrie den Markt mit seinen neuesten Trends, Entwicklungen und Aufgaben. Ein Fokusthema 2016: Werbetextilien. Doch auch darüber hinaus hat die PSI, die vom 13. bis 15. Januar in Düsseldorf stattfindet, einiges zu bieten.

  • 20.10.2015

    Geliebtes Werbetextil: Shirts und Co. sind werbliche Kraftpakete - Textilien im Fokus der PSI 2016

    In Madrid und Rom sind sie die Nummer 1, in Paris, London, Berlin oder Sydney stehen sie immerhin auf Platz zwei, wenn es um die beliebtesten Werbeartikel im Ranking geht: die Shirts. Textile Werbeartikel sind beim Konsumenten gern gesehen. Allein in Europa besitzen 42 Prozent ein Werbe-Shirt, 16 Prozent haben ein Werbe-Cap oder eine -Mütze und rund 13 Prozent besitzen Außenbekleidung mit Werbeaufdruck. Dies ergab zuletzt die Werbeartikelstudie des Advertising Specialty Institute (ASI) 2014.

  • 13.10.2015

    Praktische Alltagshelden: Erfinder erobern den Werbeartikelmarkt

    Spätzle-Shaker, Faltspielzeuge oder das Taschentuch für den Unterarm: Wer alltägliche Abläufe verbessert, durch kleine Kniffe größere bis große Probleme löst oder durch eine frische Idee altbekannten Produkten neues Leben einhaucht, der ist auf der PSI genau richtig. Denn hier wird Erfindergeist groß geschrieben und gefördert. Auf einer eigenen Präsentationsfläche haben vom 13. bis 15. Januar 2016 Erfinder und Tüftler die Möglichkeit, ihre Innovationen einem fachkundigen Publikum, bestehend aus Werbeartikelhändlern und -herstellern, Marketingleuten, Agenturen, Dienstleistern und Textilern vorzustellen.

  • 30.09.2015

    Premieren in der Werbeartikelindustrie 2016: PSI FIRST Teilnehmer 11-20

    Eine zündende Idee, eine Marktlücke oder eine Leidenschaft, die das Zeug zu mehr hat: Produkte und Leistungen, die den Markt bereichern, stärken oder erweitern, verdienen einen gebührenden ersten Auftritt. Das sieht auch die Werbeartikelbranche so. Sie feiert im Januar 2016 im Rahmen der PSI nicht nur den Beginn des neuen Werbeartikeljahres, sondern auch die Premiere von insgesamt 50 neuen Werbeartikeln.

  • 30.09.2015

    Schreibwaren sind die Nummer 1: Papier-, Büro- und Schreibwaren auf der PSI 2016

    In London, Paris, Sydney oder Berlin stehen sie auf Platz eins, wenn es um die Beliebtheit unter den Werbeartikeln geht: Schreibwaren. Allein in den USA besitzen 56 Prozent der Konsumenten einen werbebedruckten Kugelschreiber. Das ergab zuletzt die Werbeartikelstudie des Advertising Specialty Institute (ASI) 2014. Überraschend ist dies nicht, schließlich sind sie günstig in der Herstellung, vielfältig in Farbe und Form, handlich und zudem praktisch, wie kaum ein anderer Werbeartikel.

  • 14.09.2015

    Siegreich mit Nachhaltigkeit: Die Gewinner der PSI Sustainability Awards 2015

    Festlich ging es am Freitagabend in der Classic Remise in Düsseldorf zu. Der denkmalgeschützte Ringlokschuppen aus den 1930er Jahren, heute Heimat einer Oldtimer-Dauerausstellung, war am 11. September exklusiver Veranstaltungsort für die Preisverleihung der PSI Sustainability Awards 2015. Diese wurden zum ersten Mal in insgesamt acht Kategorien vergeben. Ins Leben gerufen wurde der Award, der als zuverlässiger Nachweis über die Nachhaltigkeit in der Branche dient, vom PSI. Namenssponsor und Förderer ist „James & Nicholson“, ein Brand aus dem Hause Daiber.


Mail Buchen Sie jetzt Ihren Stand