Presse

Pressemeldungen

  • 21.12.2016

    Umsatzanstieg in der Werbeartikelbranche: Knapp 1.000 Aussteller auf der PSI 2017

    Die Werbeartikelbranche wächst weiter: Rund zwei Drittel der Lieferanten und Händler verzeichneten für 2016 einen Umsatzanstieg. Auch für die nächsten fünf Jahre wird eine positive Entwicklung erwartet. Das Branchenbarometer 2/2016, das im November 2016 erschienen ist, liefert aktuelle Zahlen aus dem Markt. Die PSI 2017 spiegelt diese wider. Mit rund 1.000 Ausstellern aus fast 40 Nationen unterstreicht die Messe eindrucksvoll ihre Rolle als europaweit führende Messe der Werbeartikelwirtschaft. Die Europäische Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft findet 2017 mit neuer Tagefolge vom Dienstag, den10. bis Donnerstag, den 12. Januar in Düsseldorf statt.

  • 15.12.2016

    Einfach Online vernetzen: Das PSI Matchmaking-Tool geht 2017 in Runde 2

    Sofort die richtigen Geschäftspartner finden – auf der letzten PSI funktionierte dies über 400 Mal einfach per Online-Matchmaking-Tool. Nach der erfolgreichen Premiere 2016 geht das Tool vom 10. bis 12. Januar 2017 auf der PSI in Düsseldorf zum zweiten Mal an den Start. Schon einen Monat vor Messebeginn gibt es rund 500 Terminanfragen zwischen Ausstellern und Besuchern.

  • 14.12.2016

    Die Topseller der Werbeartikelindustrie: Textilien auf der PSI 2017

    Textilien sind sympathisch, sie transportieren Image und schaffen Identität. In der Werbeartikelbranche werden sowohl bei den Lieferanten als auch bei den Händlern die höchsten Umsätze mit textilen Werbeartikeln gemacht, so das Ergebnis des aktuellen PSI Branchenbarometers 2/2016. Alles Wissenswerte zum Einsatz von Textilien im Marketing-Mix erfahren Fachbesucher vom 10. bis 12. Januar 2017 in Düsseldorf auf der PSI. Die Textile Area in Halle 10 ist hier die erste Anlaufstelle für Fachbesucher mit Interesse an T-Shirts und Co – sie ist auch das textile Herzstück der Messe.

  • 07.12.2016

    Volles Programm für Industriekunden am Donnerstag: Best Practice Forum auf der PSI 2017

    Auf Messen gibt es viel zu sehen und viel zu erfahren. Auf der PSI, der europäischen Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft, ist das nicht anders. Erstmals sehen und erfahren 2017 auch Werbeagenturen und Marketingentscheider deutschsprachiger Industrieunternehmen auf der PSI mehr über Werbeartikel und ihre Vielfalt. Auf Einladung ihrer PSI Werbeartikelberater können sie die Messe am 12. Januar besuchen. Nicht entgehen lassen sollten sie sich bei diesem Besuch das Informationsangebot, das sich an diesem Tag auch an Industrieunternehmen richtet. Das Paxis Forum in Halle 9 bietet den ganzen Tag lang Informationen rund um den Werbeartikeleinsatz, Tipps zur Auswahl und Best Practices, damit die nächste Kampagne gelingt.

  • 06.12.2016

    Neues Werbeartikel-Magazin für die Industrie: IMPACT

    Gebrandete Kugelschreiber, T-Shirts und Co. bleiben nachhaltig im Kopf: Ganze 78 Prozent der Empfänger erinnern sich nach Erhalt eines Werbeartikels noch an den Marken- bzw. Unternehmensnamen des Absenders, so das Ergebnis der Werbewirkungsstudie des Gesamtverbandes der Werbeartikel-Wirtschaft (GWW) 2014. Eine überraschend hohe Werbewirkung? Was werbungtreibende Unternehmen über Werbeartikel, ihre Vielfalt, Wirkung und Einsatzmöglichkeiten wissen sollten, erfahren sie in IMPACT. Das neue Magazin für Werbeagenturen und Marketingentscheider deutschsprachiger Industrieunternehmen wird vom PSI, dem internationalen Netzwerk der Werbeartikelwirtschaft herausgegeben und erscheint erstmals am 6. Dezember 2016.

  • 29.11.2016

    PSI Besucher aus aller Welt: Lange Wege für den perfekten Werbeartikel

    Rund 5.600 Kilometer Luftlinie sind es von Äthiopien nach Düsseldorf. 8.760 Kilometer von Südkorea, 9.228 Kilometer von Brasilien und vom australischen Sydney sogar ganze 16.500 Kilometer. Aus der ganzen Welt zieht es jedes Jahr im Januar Werbeartikelprofis nach Düsseldorf, wenn die europäische Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft, die PSI, für drei Tage ihre Tore öffnet. Hier zeigt die Branche, welche Neuheiten es gibt, welche Trends sich entwickeln, welche Bestseller sie im Sortiment führt. Zudem trifft man hier alle Keyplayer sowie Newcomer der Branche unter einem Dach. Bevor die PSI vom 10. bis 12. Januar 2017 einmal mehr in Düsseldorf stattfindet, laufen die Messevorbereitungen auf Hochtouren. Auch die Reisepläne sind bereits weltweit im Gange.

  • 09.11.2016

    Premiere: Innovation Area auf der PSI 2017

    Es sind oft die kleinen Probleme, die den Tag erschweren. Ob es nun die Kopfhörer sind, die sich dauernd verknoten, das Eintrittsticket, das man nirgends griffbereit verstauen kann, oder die Flasche, die sich nicht wieder verschließen lässt. Wer auf der Suche nach innovativen und kreativen Produktlösungen für diese und andere Alltagsprobleme ist, wer selbst eine Idee hat, aber nicht weiß, wie sie umzusetzen ist, oder wer bereits ein Produkt erfunden hat, sich aber über den Folgeablauf beraten lassen will, findet Lösungen und Antworten in der neuen Innovation Area der PSI 2017. Die europäische Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft, traditionell ein Hotspot für Innovationen, findet vom 10. bis 12. Januar in Düsseldorf statt.

  • 08.11.2016

    Premiere: PSI Product Preview Event zum Auftakt der PSI Messe 2017

    Ein Speed-Dating mit Exklusiv-Charakter geht 2017 der PSI Messe voran. Ausgewählte Top-Aussteller präsentieren einen Tag bevor die PSI startet in exklusivem Rahmen erstmals ihre Neuheiten rund 100 internationalen Werbeartikelhändlern. Das PSI Product Preview Event findet am 9. Januar 2017 im Wintergarten des Congress Center Düsseldorf (CCD) statt und bildet den Auftakt zur PSI, der europäischen Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft, die vom 10. bis 12. Januar 2017 in Düsseldorf stattfindet.


Mail Buchen Sie jetzt Ihren Stand