FAQ für Industriekunden

Wie erkennen Aussteller die unterschiedlichen Besucher-Typen?

Jeder Aussteller oder Besucher trägt einen Besucherausweis, das so genannte Badge. Auf allen Badges wird auf den ersten Blick erkennbar sein, ob es sich um einen PSI Aussteller oder Besucher (unterteilt in PSI Mitglied, Nicht-Mitglied, Industriekunden) handelt. Besucher der PromoTex Expo und/oder der viscom, die die PSI besuchen dürfen, erhalten ein separates PSI Badge mit der Kennzeichnung als Nicht-Mitglied. Des Weiteren ist es auch möglich, für die Besucher der PromoTex Expo und der viscom nach erfolgreicher Verifizierung, eine PSI Mitgliedschaft abzuschließen.

Welcher digitale Support kann für den Messebesuch genutzt werden?

Während der PSI haben die Aussteller die Möglichkeit, jedes Badge mittels einer mobilen App (dMAS Scan App) zu scannen und jedes Gespräch zu dokumentieren. Innerhalb der App werden der Name und die Kontaktdaten des Händlers angezeigt, sodass die Angebotserstellung über den PSI Händler gehandhabt werden kann. Innerhalb der Ticketbuchung online und vor Ort ist es obligatorisch, dass der Industriekunde der Weitergabe seiner Daten an seinen PSI Händler zustimmt, sodass dieser nach der Messe schnellstmöglich die Anfragen bearbeiten kann. Das Scannen des Badges bei den Ausstellern ermöglicht dem Händler zugleich, die Stationen des Messebesuches seines Industriekunden nach der Messe mit ihm zu besprechen und Angebote bei den entsprechenden Ausstellern anzufordern. Für Industriekunden ist es daher unerlässlich, sich bei den Ausstellern, die auf der Messe besucht werden, scannen zu lassen.

Wer darf welche Messe besuchen?

  • PSI Ticketinhaber dürfen neben der PSI die viscom und die PromoTex Expo besuchen.
  • PromoTex Expo Ticketinhaber dürfen neben der PromoTex Expo die viscom besuchen.
  • viscom Ticketinhaber dürfen neben der viscom die PromoTex Expo besuchen.
  • PromoTex Expo und viscom Ticketinhaber haben somit keine Berechtigung die PSI zu betreten.

Ausnahmen: die Ticketinhaber der PromoTex Expo und/oder viscom lassen sich im Vorfeld der Messen oder vor Ort als Werbeartikelhändler zertifizieren oder sie werden von einem PSI Händler bzw -Berater als Industriekunde am dritten Messetag eingeladen.

Welche Preisinformationen erhalten Industriekunden auf der PSI von den Ausstellern?

Gemäß den PSI AGB für Lieferanten sowie den PSI Regularien dürfen seitens der Aussteller generell immer nur Preislisten mit Bruttopreisangaben kommuniziert werden. Die Aussteller dürfen ihren Industriekunden ausschließlich Brutto-/Industriepreise nennen. Anfragen nach Einkaufspreisen für Händler/Berater dürfen nicht beantwortet werden, da diese der individuellen Vertragsgestaltung zwischen Lieferanten und Händlern/Beratern obliegen.

Wo finde ich meinen PSI Händler?

Die Empfangsflächen der Werbemittelhändler sind an den Eingängen Nord und Nord-Ost platziert, zusätzlich wird es an beiden Eingängen Meeting Points geben für Werbeartikelhändler, die keinen Beraterspot oder Stand im Distributor Village gebucht haben.

Distributor Village im Eingang Nord-Ost:
Besetzung an allen drei Messetagen
Beraterspots im Eingang Nord:
Besetzung am dritten Tag der PSI-Messe

Mail Prenotate vostro stand