FAQ Besucher

Die PSI ist eine Mitgliederveranstaltung nach dem „closed-shop" Prinzip - daher ist es ausschließlich Mitgliedern des PSI, sowohl Herstellern als auch Händlern, erlaubt die Messe in Düsseldorf zu besuchen. Journalisten haben ebenfalls, nach ordentlicher Akkreditierung, die Möglichkeit die Messe zu besuchen.

Neu ab 2017: Am 12. Januar 2017 hatten ausschließlich die im PSI Netzwerk organisierten Werbeartikelberater und Händler die Möglichkeit, ihre im Vorfeld registrierten Industriekunden für einen Tagesbesuch zur Messe einzuladen.

Die PSI hat eine Ausstellungsfläche von ca. 53.000 m², mit erwarteten 1.000 Ausstellern aus über 35 Ländern.

Ja, es wird wieder einen Versandservice für Ihre Muster und Kataloge geben. Die ztv Versandstation finden Sie in der Halle 9.

Tickets für die PSI 2018 können ab dem 6. Juni 2017 erworben werden.

Bitte besuchen Sie unseren Ticketshop unter www.psi-messe.de/tickets. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Online Bestellung Ihre PSI Nummer und Ihr Passwort benötigen! Der Ticketshop geht im Herbst 2017 online.

Die Registrierung für Industriekunden öffnet am 1. September 2017 und ist nur möglich auf Einladung eines PSI Händlers.

Der Ticketkauf beginnt am 6. Juni 2017 - besuchen Sie unseren Online-Ticketshop für Ihre persönliche Eintrittskarte zur PSI 2018.

Die durchschnittliche Verweildauer der PSI Besucher liegt bei ca. eineinhalb Tagen. Wir empfehlen Ihnen die komplette Laufzeit einzuplanen, um sich einen guten Überblick über die Messe zu verschaffen. Falls Sie Unterstützung bei der Buchung von Hotels benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Travel Center.

Die PSI nutzt den Eingang Nord-Ost an Halle 12 und den Eingang Nord (Zugang Obergeschoss) zwischen den Hallen 7 und 9.

An den Kassen kann sowohl Bar als auch mit EC-Karte (Maestro) und Kreditkarte bezahlt werden.

Wir akzeptieren die folgenden Karten:

  • MasterCard
  • Visa (incl. Electron + V Pay)
  • AmericanExpress
  • Maestro
  • Diners Club
  • Discover
  • UnionPay
  • JCB

Auto: Direkte Autobahnanbindung über A44, Ausfahrt Messe/Arena (Nr. 29).
Parkplätze auf P1, von da aus mit dem Pendelbus zu den Eingängen Nord und Nord-Ost. Parkgebühren: ca. € 10,- / Tag.

Flugzeug: Zielflughafen: Düsseldorf International (DUS)
Entfernung zum Messegelände: 10 Minuten
Weiterfahrt: Taxi oder Bus (Linie 896), Preis: Taxi ca. € 10,- Bus ca. € 4,-

Zug: Zielbahnhof: Hauptbahnhof Düsseldorf
Entfernung vom Messegelände: 20 Minuten
Weiterfahrt: per U-Bahn U78 bis Eingang Nord
Haltestelle "Messe/Rheinstadion", Preis: U-Bahn ca. € 4,-

Bitte nutzen Sie die folgende Adresse für Ihr Navigationssystem:

Am Staad
40474 Düsseldorf

Sie werden dann direkt von der Autobahn A44 zu den Besucherparkplätzen
auf P1 Nord geleitet.

Für die PSI ist der Parkplatz P1 für PKW geöffnet. Es verkehrt ein Shuttlebus zu den Eingängen. Der Eingang Nord ist ebenfalls fußläufig in kurzer Zeit zu erreichen. Es fällt eine Parkgebühr an.

Das komplette Messegelände ist an das W-LAN Netz der deutschen Telekom angebunden. Vor Ort können W-LAN Tickets mit verschiedenen Laufzeiten erworben werden, die den kabellosen Zugang ermöglichen. Des Weiteren steht ein Internetcafé mit kostenlosen Internetterminals zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass das UMTS Netz nicht in jedem Bereich der Messe optimale Netzstärke aufweist.

Für Kinder unter 14 Jahren muss die Haftungs- und Aufsichtserklärung vom erwachsenen Begleiter ausgefüllt und mit zur Messe gebracht werden.