PSI 2019 mit mehr Mitgliedervorteilen und Fokus auf dem Kerngeschäft

31.07.2018
 |
  • PSI FIRST: Anmeldefrist bis 9. November verlängert
  • Parallelveranstaltungen: PromoTex Expo und viscom finden erstmals zeitgleich statt

Neue Mitgliederangebote, ein neu ausgerichteter Award, neue Parallelveranstaltungen: Die PSI 2019 setzt ihre Schwerpunkte neu. Indem sie das klassische Werbeartikelgeschäft stärker in den Fokus rückt, bietet sie Werbeartikelhändlern, -lieferanten, -veredlern und Agenturen beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Messe. Stattfinden wird die europäische Leitmesse der Werbeartikelwirtschaft vom 8. bis 10. Januar in Düsseldorf. Erstmals zeitgleich präsentieren dann auch die neue Fachmesse PromoTex Expo sowie die viscom das Potenzial von Werbetextilien und visueller Kommunikation. Gemeinsam bieten die drei Fachmessen einen umfassenden Überblick über die Welt des Werbens und Verkaufens.

Die Hallen 9 bis 12 zeigen, was das werbungtreibende Herz begehrt: Von Werbeartikelklassikern wie Tassen, Feuerzeugen, Kugelschreibern und Co. bis zu ausgefallenen Produktneuheiten breiten die Aussteller vor dem Besucher das gesamte Portfolio ihrer Branche aus. Knapp ein halbes Jahr vor Veranstaltungsbeginn sind bereits 80 Prozent der Ausstellungsfläche verkauft. Gebucht haben u.a. Keyplayer wie midocean, Samsonite, Xindao, LEDIBERG, REFLECTS und Plastoria. Auch Rückkehrer Prodir ist nach einer Messepause wieder dabei. Ebenso fest wie die großen Namen gehören auch die Newcomer zur PSI. Zu den neuen Gesichtern der Messe zählen beispielsweise Klingel, die Manufaktur für Fahrradklingeln, Baby- und Kinderspielwarenanbieter Gollnest & Kiesel sowie Feuerzeughersteller Clipper.

PSI FIRST erfindet sich neu

Neuheiten stehen auf der PSI traditionell im Fokus. Zum sechsten Mal demonstriert PSI FIRST 2019 gebündelt die Innovationskraft der Branche. Die besten drei Einreichungen werden mit dem People’s Choice Award ausgezeichnet. Zur kommenden Auflage wird der Preis selbst einigen Neuerungen unterzogen. So können ab sofort nur noch 25 statt der bisher 50 Produkte teilnehmen. Alle Einreichungen werden zudem im Vorfeld vom PSI auf ihren Innovationscharakter hin überprüft. Über die besten Produkte entscheidet weiterhin das Messepublikum. Nach wie vor gilt außerdem, dass sämtliche Einreichungen bis zum Startschuss der Messe der Geheimhaltung unterliegen. Präsentiert werden die PSI FIRST Produkte angrenzend zur neuen PSI Members Only Fläche in Halle 10. Wer mit seiner Innovation Teil des exklusiven Awards werden will, kann sich noch bis zum 9. November online bewerben.

900 Quadratmeter nur für Mitglieder

PSI Mitglieder profitieren auf der PSI 2019 von neuen Angeboten. So erhalten Händler und VIPs erstmals freies W-LAN auf der Messe, um das Tagesgeschäft noch einfacher direkt vor Ort abzuwickeln. Einen Rückzugsort für Gespräche, zur Stärkung zwischendurch aber auch zur Inspiration stellt die neue PSI Members Only Lounge in Halle 10 dar. Auf etwa 900 Quadratmetern erhalten die Besucher einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Mitgliederservices, darunter den PSI Product Finder, den Supplier- und Distributor Finder, die verschiedenen Publikationen mit Brancheninformationen und -daten sowie einen direkten Support durch das Product Sourcing Team. Präsentiert wird hier auch die Novelty Box mit Produktmustern aus unterschiedlichen Segmenten, die es zur kommenden Veranstaltung erstmals geben wird. Die Lounge selbst ist in die vier Themenbereiche Drinks & Snacks, Chill & Relax, Network & Communicate sowie Work & Focus unterteilt und bietet somit neben Snacks und Getränken Platz zum Relaxen, Networken und Arbeiten.

Neu: Marketing Innovations

Speziell an Marketers richtet sich das Angebot der neuen Sonderfläche Marketing Innovations in Halle 12. Dieser Bereich ist den Besuchern aller drei Messen zugänglich und bietet PSI Händlern und Herstellern neue Gelegenheiten, um auf ihre Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Zum Beispiel haben PSI Händler und Berater im neuen Distributor Village an allen drei Messetagen die Möglichkeit, Ansprechpartner aus Industrieunternehmen zu treffen und diese rund um die Werbemöglichkeiten mit Werbeartikeln zu beraten. Hersteller können im Rahmen der neuen PSI Product Presentations Fläche mit ihren Produkten überzeugen, indem sie hier ihre Neuheiten wie auch Bestseller platzieren. Vorgestellt werden können hier bis zu 150 Produkte.

Außerdem werden auf der Fläche die Themenbereiche POS und Merchandising & Licensing bespielt. Hier präsentieren zum einen Hersteller und Anbieter der werblichen Kommunikation Innovationen und Trends aus der Display- und Packaging-Szene mit dem Fokus auf den POS und den POI. Zum anderen ist die Fläche Treffpunkt für Lizenzgeber und -nehmer, Lizenzagenturen, Prüfinstitute, Rechtsanwälte und Händler sowie alle, die sich ebenfalls für das Thema Merchandising und Licensing interessieren.

Ergänzt wird das Angebot durch das Vortragsprogramm im neuen Praxis Forum Marketing. Hier stehen sämtliche Themen rund um die Welt des Werbens und Verkaufens im Fokus.

Hallo Nachbarn! Ein Messeticket, drei Messen

PSI Mitglieder erhalten mit ihrem Ticket Zutritt zu gleich drei Messen. Neben der PSI berechtigt die Eintrittskarte auch zum Besuch der beiden Parallelveranstaltungen PromoTex Expo und viscom. Die internationale Fachmesse der Werbeartikelwirtschaft bleibt dagegen weiterhin eine Closed-Shop-Veranstaltung und damit ausschließlich PSI Mitgliedern sowie zertifizierten Werbeartikelhändlern vorbehalten. Eine Zertifizierung ist entweder im Vorfeld der Messe oder vor Ort möglich. Davon ausgenommen ist der Messe-Donnerstag, an dem PSI Berater weiterhin die Möglichkeit haben, ihre Kunden aus der Industrie zur Messe einzuladen.

Zu den Highlights der PromoTex Expo, der internationalen Fachmesse für Promotion-, Sports- und Workwear in Halle 13, zählen der Catwalk mit mehreren Fashionshows am Tag sowie Themenschwerpunkte auf nachhaltige und smarte Textilien. Die viscom lockt mit einem breiten Angebot zum Thema Werbetechnik aber auch Textilveredelung. Mitmachaktionen und -flächen lassen den Messebesuch hier zum Erlebnis werden. Der Car Wrapping Nations Cup sowie Workshops rund um Corel und Adobe und „Die Werkstatt“ gehören ebenfalls zu den Höhepunkten im Programm der Messe und lohnen einen Besuch.

Gemeinsam bespielen die beiden Messen außerdem das Forum 13. Hier geht es beispielsweise um Textilien der Zukunft, Corporate Fashion und weitere Trends und Innovationen der Textilbranche. Ein zweiter Themenschwerpunkt befasst sich mit den Neuheiten rund um die visuelle Kommunikation, mit Lichtwerbung, Best Practices aus der Welt der Werbetechnik und weiteren Trends der Branche.

Über die PSI

Auf der PSI, Europäische Leitmesse der Werbeartikelindustrie, erhalten Werbeartikelprofis einen Überblick über Trends und Innovationen der Branche. Dazu kommen Sonderschauen und Aktionsflächen, die Themen wie Werbeanbringung, Druck- und Veredlungstechniken sowie Erfindungen und Innovationen aufgreifen und vertiefen. 2018 präsentierten sich auf der PSI 925 Aussteller aus 37 Nationen den 17.342 Besuchern. 2019 findet die PSI vom 8. bis 10. Januar erstmals parallel zur PromoTex Expo und der viscom in Düsseldorf statt. Gemeinsam bilden sie einen europaweit einzigartigen Überblick über die Welt des Werbens und Verkaufens.


www.psi-network.de
www.psi-messe.com

Download

Pressemitteilung [doc | 135 kb]
Foto: Werbeartikel auf der PSI [jpg | 2,4 MB]


« zur News-Übersicht

Mail Reserve ahora su stand