Ein nachhaltiges Netzwerk: Das PSI feiert 60-jähriges Bestehen

21.08.2019
 |

Seit 60 Jahren feiert das internationale Netzwerk der Werbeartikelwirtschaft nachhaltige Geschäfte, dauerhafte Kontakte, Trends und Neuheiten – und vor allem: eine starke Gemeinschaft. Zum zweiten Mal findet die PSI Messe vom 7. bis 9. Januar zudem in Begleitung der Parallelveranstaltungen viscom und PromoTex Expo statt. Im Dreiklang bilden sie einmal mehr die gesamte Welt des Werbens und Verkaufens ab.

PromoTex Expo rückt wieder näher an PSI

Die bunte Welt der Werbeartikel können Werbeartikelhändler, Textiler, Werbetechniker, Agenturen und Marketeers auch 2020 in den Hallen 9 bis 12 entdecken. Vor Ort treffen sie dabei auf Branchengrößen wie MOB, XINDAO, Senator, Victorinox, Macma, Toppoint, JCK und Inspirion. Als Messerückkehrer haben sich unter anderen Karl Knauer, Stiefelmayer-Contento, b & a Vertrieb, R3D, i4 und Acarta angemeldet. Doch auch zahlreiche neue Gesichter präsentieren sich auf der PSI erstmals dem Markt. Ritter-Sport ist als großer Markenhersteller von Schokoladenprodukten mit dabei, aber auch Tramontina, Maiback und die ZirbenFamilie.

Parallel ziehen einige Änderungen in die Hallen ein. Die PromoTex Expo rückt bei ihrer zweiten Auflage wieder näher an die PSI heran und belegt Teile der Halle 12. Dafür werden bisher ungenutzte Flächen in den übrigen Hallen mit in den Verkauf gezogen. „Dieser Schritt ermöglicht uns einerseits, die Eigenständigkeit der PromoTex Expo innerhalb des Verbundes zu wahren und gleichzeitig die vom Markt geforderte Nähe zur PSI zu schaffen“, erläutert Event Director Petra Lassahn. „Auf Wunsch der Aussteller und Besucher führen wir die Anpassungen bereits 2020 und damit ein Jahr früher als geplant durch.“

Die viscom findet in Halle 13 ihr neues zu Hause. Zwei Übergänge schaffen eine direkte Verbindung zwischen den Messen und sorgen so für einen optimalen Besucherzustrom. Erreichbar ist die viscom auch direkt über die Eingänge Ost und Nord-Ost. So präsentieren sich zum Jahresauftakt einmal mehr die haptischen, textilen und visuellen Kommunikationsformen bei kürzeren Laufwegen unter einem Dach.

Der Handel entscheidet über Marketeers auf der Messe

Nach wie vor gilt: Alle drei Messen stehen ausschließlich qualifizierten Fachbesuchern und PSI Mitgliedern offen. Werbeartikelhändler entscheiden zudem weiterhin selbst, ob sie ihre Kunden nach Düsseldorf einladen. Neu ist dabei, dass sie auch darüber entscheiden, an welchem der drei Messetage sie dies tun. „Hierauf haben sich der PSI-Händler- und Ausstellerbeirat mit großer Mehrheit verständigt”, erklärt PSI Managing Director Michael Freter diesen Schritt. „Es liegt in der Hand der Händler, ob Marketeers an der Messe teilnehmen, oder nicht.”

Das Wohnzimmer des Werbeartiklers

Wo PSI draufsteht, ist für Mitglieder mehr drin: Dies zeigt sich im kommenden Januar nirgendwo so eindrucksvoll, wie in der PSI Members Only Lounge – dem Wohnzimmer der Branche. Mitten in der Halle 9 präsentiert sie als zentrale Anlaufstelle sämtliche Services rund um die Mitgliedschaft. Auch das exklusive Rahmenprogramm mit Themen, die die Branche bewegen, findet hier statt und ist ausschließlich Mitgliedern vorbehalten. Gleichzeitig dient die Lounge als Rückzugsort für Gespräche zwischen Herstellern und Händlern sowie Händlern und ihren Kunden. Drei Tage lang heißt es auf der Fläche außerdem: Let’s celebrate. Mit verschiedenen Aktionen lädt das PSI dazu ein, gemeinsam die lange Tradition eines einmaligen Netzwerkes zu feiern.

Auch darüber hinaus hat die PSI zahlreiche weitere Highlights zu bieten. Das GUSTO wird mit frischem Wind zum Geschmackserlebnis mit Live-Charakter. Werbeartikel kann man hier zukünftig nicht nur riechen und schmecken, sondern auch erleben. Wer an einer Produktschau mit den Highlights und Neuheiten der Branche interessiert ist, sollte einen Gang durch die Reihen der Product Presentations in seinen Messebesuch einplanen. Bis zu 200 Bestseller und Newcomer aus dem Ausstellersortiment wird es hier gebündelt zu sehen geben.

Drei Tage, drei Messen

Wer im Januar die PSI besucht, erhält mit seinem Ticket gleichzeitig Zutritt zur viscom, der internationalen Fachmesse für visuelle Kommunikation und der PromoTex Expo, der ebenfalls internationalen Fachmesse für Promotion-, Sports- und Workwear. Aus dem Zusammenspiel der Veranstaltungen ergeben sich wertvolle Synergien für die Messeteilnehmer, denn unter einem Dach wird der Weg vom Grundprodukt über die Veredelung bis zum Einsatz als Werbeartikel dargestellt. Auch Inspiration rund um weitere visuelle und textile Möglichkeiten wird hier geboten. Allen drei Branchen gemeinsam ist dabei, dass das Thema Nachhaltigkeit eine immer wichtigere Rolle spielt. Dieser Trend wirkt sich vor allem auf das Rahmenprogramm aus, in dem es um Neuerungen, Richtlinien und Best Practices gehen wird.

Wie nachhaltig die Werbeartikelbranche bereits agiert, zeigen zudem einmal mehr die Gewinner der PSI Sustainability Awards, die am 6. September zum fünften Mal in Wiesbaden ausgezeichnet werden. Sie erhalten auch im Rahmen der Messe eine Plattform, um die Marktteilnehmer zu mehr Initiativen, Kampagnen und Produkten zu inspirieren, die ökologischen, ökonomischen und sozialen Vorbildcharakter haben.

www.psi-network.de
www.psi-messe.com

Download

Foto [jpg l 2 mb]


« zur News-Übersicht

Mail Buchen Sie jetzt Ihren Stand